D  |  E

Liebe Patientin, lieber Patient,

die Arthrose ist ein Krankheitsbild, das immer häufiger in unserer Gesellschaft auftritt. Schmerzen und eine starke Einschränkung der Beweglichkeit sind die Folge für den Betroffenen. Zunächst verschaffen konservative Behandlungsmöglichkeiten Linderung. Sind die Therapiemöglichkeiten jedoch ausgeschöpft oder bringen nicht den gewünschten Erfolg, bietet ein künstlicher Hüftgelenkersatz Ihnen eine bewährte Möglichkeit, Ihre Lebensqualität wieder zurückzugewinnen. Seit den 60er Jahren des letzten Jahrhunderts werden künstliche Hüftgelenke routinemäßig implantiert. Heute gehört dieser Eingriff zum Operationsalltag in der orthopädischen Chirurgie. Allein in Deutschland werden im Jahr ca. 200.000 künstliche Hüftgelenke implantiert und die Fallzahlen steigen. Bitte betrachten Sie diese Informationen nicht als Ersatz für ein Gespräch mit Ihrem Arzt, sondern als Unterstützung, um sich mit diesem Thema vertraut zu machen. Alle Fragen zu Ihrer individuellen Situation sollten Sie mit Ihrem Arzt klären, der mit Ihrem Fall vertraut ist und Ihnen für ein ausführliches Gespräch über Diagnose und Behandlung Ihrer Erkrankung zur Verfügung steht. Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Bitte kontaktieren Sie uns.

Ihr Ansprechpartner

AQ Implants GmbH

Kurt-Fischer-Straße 22
22926 Ahrensburg
T +49 (0)4102 785 00-0
F +49 (0)4102 785 00-109
info@aq-implants.de
www.aq-implants.de